Gemeindesteuer-großbritannien

Council Tax (Gemeindesteuer) in Großbritannien

Inhaltsverzeichnis

Was ist eine Council Tax

Die Council Tax ist eine Gemeindesteuer, die auf inländische Immobilien erhoben wird. Alle Einwohner Großbritanniens sind verpflichtet, jährlich die Council Tax für ihre Wohnimmobilie zu zahlen. Die genaue Höhe richtet sich nach dem Wert der Immobilie. Eigennutzer profitieren von einem Nachlass von 25 Prozent. Firmeneigene Immobilien unterliegen ebenfalls der Council Tax, wenn ihr Wert 2 Millionen Pfund übersteigt. Eine Befreiung von der Council Tax ist in Einzelfällen möglich. Die Council Tax ist jährlich zu leisten und dient lokalen Dienstleistern, wie der Müllabfuhr oder Bibliotheken.

Wer muss die Council Tax bezahlen?

Grundsätzlich die Person, die im Zusammenhang mit der Immobilie verantwortlich (“liable“) ist, zahlt die Council Tax. Dies ist in der Regel die Person, die in dem Haus wohnt. Wenn ein Paar dort wohnt, zwar steht ein Name auf der Rechnung, aber beide sind verantwortlich. Wenn mehr als eine Person in der Immobilie lebt, gibt es eine Hierarchie für die Verantwortung. Das Gesetz besagt, dass der oberste in der Hierarchie zahlen muss. Das Finanzamt empfiehlt, sich im Zweifelsfall an das nächste “Citizens Advice Bureau” (Bürgerberatungsstelle) zu wenden.

Wie hoch ist die Gemeindesteuer?

Die Höhe der Gemeindesteuer, die Sie zahlen, hängt vom Wert Ihres Hauses ab und davon, wo Sie wohnen. Jede Immobilie wird in eines von insgesamt acht Bewertungsbänder einsortiert. Die Gemeinden legen jährlich ihren eigenen Steuersatz für jedes Bewertungsband fest. Der Wert bzw. das Bewertungsband wird von der sogenannten Valuation Office Agency, kurz VOA, ermittelt. Die Einstufung basiert auf dem Immobilienwert zum 01. April 1991.

Wie viel Council Tax Sie zahlen, hängt ab von:

  • Ihren persönlichen Verhältnissen
  • welche Council Tax-Band Ihre Immobilie angehört
  • wie viel der Stadtrat braucht, um seine Dienstleistungen zu finanzieren.

Wie oft ist die Council Tax zu zahlen?

Normalerweise zahlen Sie sie in 10 monatlichen Raten, gefolgt von zwei Monaten, in denen Sie keine Zahlungen leisten. Die meisten Gemeinden ermöglichen es Ihnen, Ihre Council Tax-Zahlungen über 12 Monate zu verteilen, anstatt der üblichen 10 Monate. Wenn Sie jeden Monat die gleiche Zahlung leisten, können Sie Ihr Budget besser einteilen. Fragen Sie einfach in Ihrem Citizens Advice Bureau, ob sie diese Option anbietet.

So erfahren Sie, wie viel Council Tax Sie zahlen

In welche Steuerklasse Ihre Immobilie eingestuft ist, erfahren Sie bei dem Citizens Advice Bureau. Sie können dort direkt nachfragen, wie hoch der Steuersatz in Ihrer Gemeinde für das aktuelle Jahr ist, oder Sie können auf der Internetseite der VOA nachschauen. Eine Liste der Hebesätze wird auch oft von den Gemeinden öffentlich ausgelegt, z.B. in Bibliotheken.

Wofür wird die Council Tax bezahlt?

Lokale Dienstleistungen werden durch die Council Tax finanziert. Dazu gehören:

  • Polizei und Feuerwehr
  • Freizeit- und Erholungsprojekte wie die Instandhaltung von Parks und Sportzentren
  • Bibliotheken und Bildungsdienste
  • Müllabfuhr und Abfallentsorgung
  • Transport- und Straßendienste, einschließlich Straßenbeleuchtung und -reinigung, sowie Straßeninstandhaltung
  • Umweltgesundheit und Handelsnormen
  • Verwaltung und Aktenführung, wie Eheschließungen, Sterbefälle und Geburten sowie Kommunalwahlen.
  • Die Gemeindesteuer wird nicht zur Finanzierung von Gesundheitsdiensten verwendet.

Voraussetzungen für eine Ermäßigung der Council Tax

Möglicherweise können Sie eine Ermäßigung auf Ihre Gemeindesteuer erhalten, wenn:

  • Sie ein geringes Einkommen haben
  • Sie ein Student sind oder mit Studenten zusammenleben
  • Sie allein leben oder der einzige Erwachsene in Ihrer Wohnung sind
  • Sie bestimmte Leistungen erhalten, wie z.B. Jobseekers Allowance (Arbeitslosengeld), Income Support, Pension Credit, Employment and Support Allowance und Universal Credit (Sozialhilfe).
  • Sie oder jemand, mit dem Sie zusammenleben, eine Behinderung haben und deshalb in einer größeren Wohnung leben müssen
  • Sie schwer geistig behindert sind oder mit jemandem zusammenleben, der geistig behindert ist
  • Sie sind ein “Care Leaver” in Schottland, wo Sie zwischen 18 und 26 Jahren von der Council Tax befreit sind
  • Sie leben in bestimmten Grafschaften in England und Wales und sind ein Care Leaver
  • Sie sind Mitglied der Streitkräfte, abhängig von Ihren Umständen
  • Sie sind in ein Pflegeheim oder Krankenhaus eingezogen
  • Sie befinden sich im Gefängnis – es sei denn, Sie verbüßen eine Haftstrafe, weil Sie die Council Tax nicht bezahlt haben.


Die Steuer wird reduziert, indem die Immobilie in ein niedrigeres, günstigeres Bewertungsband eingestuft wird. Ein entsprechender Antrag muss schriftlich bei dem Citizens Advice Bureau gestellt werden. Hierfür gibt es spezielle Formulare, in Einzelfällen ist ein ärztliches Attest erforderlich.

Befreiung von der Council Tax

Es gelten einige Ausnahmen, die Sie von der Zahlung der Gemeindesteuer vorrübergehend oder grundsätzlich befreien können. Ein Grund für eine Befreiung kann sein, dass die Immobilie vorrübergehend leer steht, z. B. weil sie untervermietet oder renoviert wird.

Council Tax für nicht-Briten

Alle Personen über 18 Jahre, die normalerweise in einer Immobilie wohnen, werden für die Council Tax-Pflicht gezählt. Bestimmte Klassen von Personen werden jedoch als “nicht berücksichtigte Personen” behandelt. Diese Personen werden bei der Belegung nicht berücksichtigt. Wenn eine Immobilie vollständig von nicht berücksichtigten Personen bewohnt wird, wird sie als leere Immobilie besteuert (50 % Ermäßigung). Dies kann der Fall sein, wenn ein Ehegatte, Partner oder Unterhaltsberechtigter kein britischer Staatsbürger ist und dem die Einwanderungsbestimmungen verbieten, zu arbeiten oder Leistungen zu beanspruchen.

Für Bewohner einer Immobilie, die aus dem nicht-britischen Ausland stammen, können ggf. andere Regelungen gelten. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie aus dem Ausland eine Immobilie in Großbritannien kaufen und unter Umständen bewohnen möchten und Hilfe bei der Berechnung mit der Council Tax benötigen. Unsere Experten von LondonProfi sind Ihr kompetenter Partner beim Erwerb von Immobilien in Großbritannien.

Weitere Artikel